Stationäre Versorgung

In kompetenten Händen

Derzeit erfolgt die stationäre Kinderpalliativmedizin auf allen Stationen der Kinderklinik, so dass Kinder und Jugendliche, bei denen zusätzlich zu der stationären krankheitsspezifischen Behandlung eine palliativmedizinische Versorgung notwendig wird, von einem hierfür speziell ausgebildetem Team betreut werden. Darüber hinaus sind zur weiteren Verbesserung der Versorgung dieser Patient*innen zwei hierfür besonders eingerichtete Kinderpalliativzimmer aus Spendenmitteln entstanden. Für Jugendliche und junge Erwachsene gibt es auch die Möglichkeit, auf die Palliativstation der Klinik für Palliativmedizin aufgenommen zu werden.

Kontakt

Palliativfachkraft, Case Managerin

Elisabeth Böning

Kontaktinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns