Bewegungsstörungen

Sozialpädiatrisches Zentrum der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Patient*innen mit Bewegungsstörungen wie Ataxie, Spastik, Dystonie oder Myoklonus werden ambulant im SPZ zur Untersuchung, Diagnostik und Beratung über Behandlungsmöglichkeiten gesehen. Eine Therapie mit Botulinumtoxin sowie eine physiotherapeutische Beratung können ebenfalls im Rahmen der SPZ-Sprechstunde erfolgen.

Ansprechpartner*innen

Ärztlicher Leiter Sozialpädiatrisches Zentrum

Univ.-Prof. Dr. med. Knut Brockmann

Kontaktinformationen

Sekretariat

Leitender Oberarzt

Prof. Dr. med. Hendrik Rosewich

Kontaktinformationen

Sekretariat

Oberärztin

Dr. med. Dagmar Weise

Kontaktinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns